Das berichten unsere Patienten

Unsere Philosophie
und Behandlungsverlauf

Unsere oberste Priorität ist es, mittels spezieller Techniken aus der amerikanischen Neurochiropraktik, den Druck von den komprimierten Nervenwurzeln im Bereich ihres Rückenmarks bzw. des zentralen Nervensystems zu nehmen.

Gleichzeitig korrigieren wir die statische und biomechanische Ausrichtung Ihres Körpers, um ursächliche und nachhaltige Besserung zu erreichen. So bringen wir Sie zurück ins Gleichgewicht, Ihr Körper kann sich erholen und geschädigte Strukturen können ausheilen.

Unser
Behandlungsspektrum

Für weiterführende Informationen wählen Sie bitte die einzelnen Überpunkte aus:

Unsere
Behandlungstechniken

  • die Sacro-Occipitale Technik (SOT)
  • die COX-Technik
  • die Aktivator-Technik
  • die Funktionelle Neurologie
  • die Thompson Drop Technik

Was ist amerikanische Neurochiropraktik?

Unser Team

Unser Team besteht aus Chiropraktoren (M.Sc. Amerikanische Chiropractic) und Physiotherapeuten, die sich jeweils in Ihren Fachbereichen rund um das Thema Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden spezialisiert haben. Um Ihnen die qualitativ beste Behandlung zukommen zu lassen, bilden wir uns kontinuierlich und regelmäßig fort, um so unserem Anspruch an die tägliche Arbeit mit dem Patienten gerecht zu werden.

Checkliste und Aufklärungsdokument

Regelmäßige Vortragsreihe „Wirbelsäulengesundheit“

Nächster Vortrag: in Planung

(um telefonische Voranmeldung wird gebeten)

„Es gibt nichts Gutes.
Außer man tut es.“

Erich Kästner